Painters Painting 5

Friedenstaube, Variable / 1949 /
Purple Rain (over the dove of peace) / 1983 /
Pink Peace / 1945 /

Performance: PIECE OF PEACE (again)
9.11.22 / 10AM–3PM / Rorschach
Public live virtual observing via IG.

Abstrakte Malerei auf Abriss-Gebäude.

Die Arbeit handelt von Frieden und Vergänglichkeit. Malerei auf Abriss-Gebäude als Analogie zur
Vergänglichkeit des Menschen und den vom
Menschen geschaffenen Dingen bzw. Situationen und Gesellschaften.

Friedenstaube, Variable<1949>

Das Duo Muchenberger/Brotbeck knallt Malerei in den Raum. Friedlich, aber resolut und massiv. Diese Friedensarbeit durchleuchtet den derzeitigen gesellschaftlichen Umgang mit Besetzung von Raum, Energie und Eigentum. Ein abzureissendes Haus dient als Farbträger. Das Abreissen von Architektur geht mit der Tatsache einher, dass Kunstwerke als vergängliches Ding sterben.

Dabei verflüchtigt sich das gemalte Kunstwerk des Duos, im Gegensatz zu einem gesammelten Werk, rasanter. Die Aktion, in dem performativen Akt, ist somit einmalig und bereits das Kunstwerk.

Gibt es das Stück Frieden?

Durch das radikale Bemalen und Bespielen von Leerstand eröffnet sich ein Raum voll schönster Dystopie, in denen Betrachter*innen wie selbstverständlich verweilen und reflektieren können. Zuversicht und Skepsis über Frieden werden vermischt und zurück bleibt das Wissen um den “friedvollen” organisierten Abriss des Ortes,
tingiert in ultrazeitgenössischer Malerei.

Herzlich Willkommen im Jetzt.

#dblpng aka Brotbeck/Muchenberger performen Realität indem sie Überschuss und Abriss zu einer überdimensionierten Malerei vermengen. Diese neue Arbeit «Piece of Peace» ist bereits die fünfte, vergängliche und raumübergreifende Malerei,
der «Painterspainting–Tour» Serie, seit 2018.

pengpengduo.com, 2022

Pink Peace<1945>
Purple Rain (over the dove of peace)<1983>
Friedenstaube, Variable<1949>
Purple Rain (over the dove of peace)<1983>